Review: Professional Line Fotobuch von Saal Digital

Eingetragen bei: Cosplay, Review | 0

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich für euch eine neue Review und zwar geht es um das Fotobuch von Saal Digital. Hierbei handelt es sich um die Professional Line vom Anbieter, d.h. diese Variante von SD ist noch einen Ticken qualitativer als die normale Fotobuch-Reihe. Warum? Ja das zeig ich euch jetzt hier:

Wie ihr schon am Cover sehen könnt, hat das Buch ein weißes Ledereinband. Ich finde das fühlt sich unheimlich hochwertig an. Ihr könnt hierbei zwischen mehreren Farben (Schwarz, Weiss, Creme, Natur, etc.) auswählen oder falls euch das Leder nicht zusagt könnt ihr stattdessen Leinen wählen oder ein Acrylcover nehmen und ein beliebiges Motiv von euch bedrucken lassen. Bei der Leder/Leinen-Variante kann man leider nur Buchstaben, Sätze und Motive die von SD vorgegeben sind bedrucken lassen. – Sofern man das Programm von SD benutzt, was ich in dem Fall getan habe. Ich weiss leider nicht ob man das Cover anders gestalten kann, wenn man alles selbst gestaltet ohne das SD Programm. Da ich das ziemlich unkompliziert finde und sehr praktisch auch für Leute, die noch nie ein Fotobuch gestaltet haben ist das Programm sehr zu empfehlen. Man kann super einfach seine Bilder auswählen und auf die entsprechenden Seiten ziehen. Diese kann man dann auch mit verschiedenen Layoutmöglichkeiten dann anordnen.

In meinem neuen Fotobuch habe ich meine Lieblingsbilder der letzten paar Jahre integriert. Ich wollte gerne ein neues Portfolio, was ich auch nicht-Cosplayern zeigen kann.
Alle Fotos stammen von René, Chikara, downpourin und Azur Seven.
Das Buch ist 21 x 21 cm groß und hat 44 Seiten (mit Cover & Rückseite). Also genügend Seiten um viele Bilder unterzubringen!

Für die Seiten habe ich mich für den Highend-Druck Matt entschieden. Es ist ein sehr hochwertiges Papier, welches eine tolle Haptik hat. Es ist auch matter als das Fotopapier matt. Das ist dennoch etwas glänzend bzw hat eher so eine seidenmatt Optik. Da ich dieses schon kannte wollte ich den Highend-Druck ausprobieren und wurde nicht enttäuscht.

Hier ein kleiner Einblick in das Fotobuch:

Im Großen und Ganzen kann ich sagen: Ich liebe dieses Fotobuch! Saal Digital enttäuscht mich einfach nie. Die Qualität ist einfach 1A und man bekommt wirklich das was man will und erwartet für den Preis. Ich kann es euch mit guten Gewissen weiter empfehlen und bleibe selbst auch weiterhin treuer Kunde.

____________

Dieser Beitrag entstand in einer Review-Aktion von Saal Digital.

Avatar
Verfolgen Kazenary:

Cosplayer & Photographer