Review: Fotobuch von Cewe

Eingetragen bei: Review | 0

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich euch ein neues Fotobuch von mir vorstellen. Vor einiger Zeit hatte ich nämlich die Gelegenheit ein Fotobuch von Cewe zu testen und was soll ich sagen, ich bin begeistert! Ehrlich gesagt habe ich mich immer davor gesträubt bei Cewe zu bestellen, weil ich absolut kein Fan davon bin, wenn man im Buch sehen kann, wo man es bestellt hat. Beim Cewe Buch hat man auf der Hinterseite und auf der letzten Seite im Buch nämlich den Hinweis, dass das Buch von Cewe ist. (QR-Code) Ich wäre auch bereit zusätzliche Kosten zu zahlen, damit man diesen Hinweis entfernen kann.. aber leider ist das nicht möglich. Finde ich sehr schade.

Was ich aber super toll finde, dass man gegen Aufpreis eine Veredelung für den Titel nehmen kann. Ich habe mich für Rosé-Gold entschieden und finde es wirkt super edel auf dem weißen Grund.
Und wie ihr bereits am Titel des Buches erkennen konntet, ja es handelt sich um eine Kollektion von meinen Fotos die ich im Jahre 2014 – 2018 gemacht habe. Viele verschiedene Cosplays von den unterschiedlichsten Menschen. Vielen Lieben Dank an alle meine Models für das Vertrauen und die Chance mit ihnen alle zu arbeiten.

Ich hab mich für ein CEWE FOTOBUCH Groß Panorama auf Fotopapier Matt mit 114 Seiten entschieden. Standardseitenanzahl sind 26, ich habe zusätzlich 22×4 Seiten dazu bestellt. Ich wollte so viele Fotos der letzten Jahre in das Buch mitreinnehmen und durch die hohe Seitenanzahl war mir das auch möglich.

Das Fotobuch hat eine Flatlaybindung, das sieht man hier super auf dem ersten Bild. Ich bin einfach ein großer Fan von dieser Bindung und würde wenn möglich immer diese Bindung aussuchen. Ebenso die Auswahl für mattes Papier. Es ist sehr dick und hat eine schöne Farbwiedergabe. Ich hätte aber auch gerne Fotopapier Premium-Matt genommen, aber das war leider nicht möglich bei der Seitenanzahl. Deswegen „nur“ normales Fotopapier Matt – welches aber trotzdem sehr, sehr schön ist. Ich bin übrigens einfach kein Fan von glänzend, weshalb ich in der Regel immer in Matt alles bestelle. Die dunklen Farben gehen leider etwas unter bei Cewe. Da ich zwischen 2017-2018 viel mit Blitz gearbeitet habe und dadurch auch eher dunklere Bilder entstanden sind, saufen die Farben da leider ein wenig ab. Der Rest ist aber top. Bei helleren Tönen merke ich dass der Druck echt super ist.

Gestaltet habe ich direkt mit dem Cewe Programm, welches man runterladen kann. Es ist super einfach zu bedienen und hatte viele verschiedene Layouts und Voreinstellungen, die man benutzen kann. Ich habe mir aus den ganzen Layoutmöglichkeiten meine Favoriten gespeichert und dann immer wieder mit diesen gearbeitet. Damit das Fotobuch zwar abwechslungsreich aber dennoch einen roten Faden bekommt, wenn man die gleichen Strukturen immer wieder benutzt. Ich denke es ist wirklich schön geworden. Ich habe das Buch chronologisch geordnet nach Jahren, innerhalb der Jahre habe ich versucht einen schönen Farbverlauf zu bekommen. Hier könnt ihr ein paar Ausschnitte von einzelnen Seiten sehen.

Mir ist aber auch ein kleiner Fehler passiert. Ein Bild hatte ich falsch ausgesucht, sprich ich habe nicht das bearbeitete Bild, sondern die Rohvariante ausgesucht. Blöd gelaufen.. aber leider sind die Prozesse bei Cewe so automatisiert, dass man nichts mehr im Nachhinein ändern kann. Natürlich war das ein blöder Fehler von mir, aber auch sehr schade von Cewe dass man da nichts mehr machen kann.

Die Lieferung erfolgt dafür wirklich SUPER schnell. Ich habe mein Buch innerhalb von 3-4 Tagen bekommen? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr genau, aber es war so schnell da, dass ich wirklich überrascht war. Das Buch ist übrigens auch sehr gut eingepackt. Sehr dicker Karton und nochmal mit Schutzfolie. Unsere Postboten sind immer etwas rabiat hier und mir gingen einige Druckprodukte schon kaputt, weil versucht worden ist durch den Briefkastenschlitz alles durchzuquetschen. Aber die Verpackung von Cewe ist einfach so gut gemacht, dass dem Buch nichts passiert ist. Da bin ich sehr begeistert davon.

Ich hoffe die Review konnte euch helfen einen kleinen Einblick zu gewinnen. Falls ihr euch entscheidet auch ein Buch zu gestalten, schreibt mir ruhig <3 Nochmals Danke an Cewe für diese Möglichkeit. Ich habe mir schon lange ein Fotografenbuch gewünscht und beim Gestalten ist mir erst aufgefallen, wie viel ich den letzten Jahren fotografiert habe.

____________

Dieser Beitrag entstand in einer Review-Aktion von Cewe.

Avatar
Verfolgen Kazenary:

Cosplayer & Photographer

Avatar
Letzte Einträge von